Ein Brief für mich

Diesen netten Brief habe ich HBildeute in meinem Chat gefunden und mich sehr darüber gefreut. 

„Positives: da gibt es sehr viel, ich versuche mich kurz zu fassen und sage mal alles, das mir jetzt spontan in den Sinn kommt, also: ich finde den Stil angenehm, es gefällt mir sehr, dass die Charaktere und Handlungen realistisch sind und nicht total kitschig. Man kann sich gut in die Situationen hinein versetzen soviel jetzt erst mal, die Pause ist fast vorbei und ich muss das Kuss Kapitel dringend fertig lesen.“ http://amzn.to/1ePEm6N

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s