Ein Auszug aus dem zweiten Teil von Faith -Tochter der Lichten Welt. http://amzn.to/1ePEm6N
Verbrannte Erde
Was Nathan sah, als er in seine Stadt zurückkehrte, nahm ihm fast den Atem.
Der Weg durch das Moor und die Wälder war trostlos gewesen. Das war nichts Neues für den Elf. Dies war Nathans Heimat, er kannte jeden Weg, witterte die Gefahren die dort lauerten schon lange im Voraus.
Aber das hier kam so unerwartet, auf diesen Anblick war er nicht vorbereitet.
Da wo früher die Hütten der Armen gestanden hatten, verbrannte Erde. Die Unterstadt mit ihren Bewohnern gab es nicht mehr. Das Geschrei schmutziger verwahrloster Kinder, kreischender Weiber, grölender betrunkener Kerle, vergangen? Die würfelspielenden Alten, wo waren sie? Wo waren die kleinen Diebe, die quirligen, stinkenden ärmlichen Märkte. Ihm fehlte der Chor der Hilf und Hoffnungslosen, der ihn immer wenn er aus den Wäldern kam, begrüßte. Die Kreaturen der Unterstadt waren, so lange er denken konnte, Teil seines Lebens gewesen, nicht wegzudenken aus Nathans Welt. Ja, sie waren arm, sie waren schmutzig, manche ohne Hoffnung, aber sie waren am Leben.
Die Behausungen und Katen zwischen den tausende Jahre alten Palästen waren abgerissen und verbrannt. Die Hufe seines Pferdes riefen ein Echo zwischen den steinernen rußigen Mauern hervor, das die unheimliche Stille fühlbar machte.
Was war geschehen?
Nathan trieb seinen Hengst vorwärts. Das Gefühl schnell in die Felsenstadt zurückkehren zu müssen, hatte ihn nicht getrogen.
Vielleicht hätte er den Brand verhindern können, wenn er dem Ruf Leathans nicht hätte Folge leisten müssen. Auch Jesse und Julian, dachte er, haben ihre Heimat verloren. Egal in welchem Loch sie gehaust hatten, sie würden es schmerzlich vermissen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s